Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Deutsche Psoriasis-Leitlinie

Sie befinden sich hier:

S3-Leitlinie: Therapie der Psoriasis vulgaris - Living guideline

Das Update der Deutschen S3-Leitlinie zur Therapie der Psoriasis vulgaris wurde erstmals als Adaption der "EuroGuiDerm Guideline on the systemic treatment of psoriasis" und mit dem Konzept einer "Living guideline" erstellt. Die dEBM hatte hier im Rahmen ihrer Funktion als Leitlinienzentrum der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) die federführende Koordination unter der Leitung von Prof. Dr. med. Alexander Nast übernommen.

Die Leitlinie wurde im März 2021 auf den Seiten der AWMF (siehe hier: Psoriasis-Leitlinie) veröffentlicht. Parallel dazu wurde die Leitlinie zur zweiteiligen Publikation beim Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (JDDG) eingereicht und wird dort voraussichtlich im Sommer 2021 erscheinen. Nachfolgend finden Sie die Dokumente in der jeweils aktuellsten Version zum Download.

Mitglieder der Leitliniengruppe

Expert*innengruppe
 
Dr. med. Andreas Altenburg (Klinikum Dessau, DDG)
Prof. Dr. med. Matthias Augustin (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, DDG)
Prof. Dr. med. Wolf-Henning Boehncke (Hôpitaux Universitaires de Genève, DDG)
Prof. Dr. med. Peter Härle (Katholisches Klinikum Mainz, DGRh)
Prof. Dr. med. Ulrich Mrowietz (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, DDG)
Prof. Dr. med. Hans-Michael Ockenfels (Klinikum Hanau, BVDD)
Dr. med. Sandra Philipp (Hautarztpraxis Oranienburg, DDG)
Prof. Dr. med. Kristian Reich (Dermatologikum Hamburg, DDG)
PD Dr. med. Thomas Rosenbach (Niedergelassener Dermatologe, Osnabrück, BVDD)
Dr. med. Martin Schlaeger (Niedergelassener Dermatologe, Oldenburg, BVDD)
Prof. Dr. med. Gerhard Schmid-Ott (Berolina Klinik Löhne, DGPPR)
Dr. med. Michael Sebastian (Niedergelassener Dermatologe, Mahlow, BVDD)
Dr. med. Ralph von Kiedrowski (Niedergelassener Dermatologe, Selters, BVDD)
Prof. Dr. med. Tobias Weberschock (Universitätsklinikum Frankfurt und Arbeitsgruppe EbM der Goethe-Universität Frankfurt, DDG)


Patient*innenvertretung

Joachim Klaus (Deutscher Psoriasis Bund e.V.)
Joachim Koza (Deutscher Psoriasis Bund e.V.)


Methodik und Koordinierung
 
Martin Dittmann (dEBM)
Dr. Corinna Dressler (dEBM)
Prof. Dr. med. Alexander Nast (dEBM)