Porträt Corinna Dressler

Dr. Corinna Dressler, B.Sc. M.Sc.

Stellv. Leiterin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leitlinienentwicklung/Versorgungsforschung

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Division of Evidence-Based Medicine (dEBM)
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Luisenstr. 2

Sie befinden sich hier:

Lebenslauf Dr. Corinna Dressler, B.Sc. M.Sc.

Frau Dr. Dressler hat einen MSc in Health Psychology 2007 an der Universiteit Leiden und einen PhD in Health Sciences 2013 an der University of York erworben. Sie verfügt über fundiertes Fachwissen zu Forschungsmethoden in den Gesundheitswissenschaften. Basierend auf den Empfehlungen von Cochrane und GRADE beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit der Gestaltung und Ausführung von systematischen Reviews sowie mit der Entwicklung evidenzbasierter klinischer Leitlinien. Ihr besonderes Interesse liegt dabei im Bereich neuster Ansätze in der Evidenzsynthese und der Datenimputation. Ihre Forschungsinteressen erstrecken sich darüber hinaus auf Theorien und Modelle des Gesundheitsverhaltens sowie der Gestaltung und Durchführung von Public-Health-Interventionen. Vor ihrer Zeit in der dEBM war sie als Wissenschaftlerin in diversen multidisziplinären Arbeitsgruppen in Großbritannien und Kanada sowie auch in Deutschland tätig.


Funktionen / Ämter

Mitglied im Cochrane Scientific Committee

Mitglied im Cochrane LSR Network

Mitglied im Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (AG Informationsmanagement)

Dozentin Berlin School of Public Health

Modulleitung "Wissenschaftliches Arbeiten III", Medizinstudiengang, Charité - Universitätsmedizin Berlin




Forschungsprofil


Vernetzung