Konterfei_Frau_297x337.jpg

Dr. med. Lisa Eisert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Assistenzärztin

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Division of Evidence-Based Medicine (dEBM)
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Luisenstr. 2

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Dr. med. Lisa Eisert

Während des Humanmedizinstudiums an der Goethe Universität in Frankfurt am Main fertigte Frau Eisert ihre Dissertation zum Thema der allosterischen Inhibition der Proteinkinase Aurora A in der Research Group PhosphoSites an. Nach ihrem Berufseinstieg in der Inneren Medizin begann Frau Eisert ihre Weiterbildung zur Fachärztin für Dermatologie und Venerologie im Hautarztzentrum Tegel (Berlin). Seit Februar 2017 ist sie in der Division of Evidence-Based Medicine der Dermatologie an der Charité – Universitätsmedizin tätig und arbeitet unter anderem an der Erstellung systematischer Reviews mit.



Vernetzung